DR. BECKER - DR. HOLTORF & PARTNER

Zentrum für Zahngesundheit
Kurhausstraße 65
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551- 85 36
Telefax: 04551- 96 33 17
Kurhausstraße 58
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551-85 65 00
Telefax: 04551-96 33 17
Allgemeine Praxiszeiten:
Mo. - Do. 8.00 - 20.00 Uhr
Fr. 8.00 - 18.00
Email: info@becker-holtorf.de

Wann wird die Wurzelbehandlung notwendig?

Jeder Zahn steckt mit der Wurzel fest im Ober- oder Unterkieferknochen. In der Zahnwurzel verläuft der so genannte Wurzelkanal, durch den Gefäße und Nerven ziehen, die vom Zahnmark (Pulpa) umgeben sind.

Bei einer Entzündung des Zahnmarks in der Zahnwurzel ist eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich. (In schweren Fällen kann eine Wurzelspitzenresektion (Entfernung der Zahnwurzelspitze auf operativem Wege) notwendig werden.

Eine Entzündung des Zahnmarks wird meist von Zahnkrankheiten verursacht. Dazu gehört Karies, die in fortgeschrittenem Stadium bis zum Zahnmark vordringen kann. Innerhalb des Zahnes kommt es dann zu einer Entzündung, die auch nach Entfernen der Karies oft nicht wieder verschwindet.

Weitere Ursachen sind so genannte Zahnfleischtaschen, die bei Parodontitis (so genannte Parodontose) entstehen und sich entzünden oder auch eine Fraktur des Zahnes durch übermäßige Krafteinwirkung.

Grund genug sich häufig untersuchen zu lassen und den Rat des Zahnarztes einzuholen.