DR. BECKER - DR. HOLTORF & PARTNER

Zentrum für Zahngesundheit
Kurhausstraße 65
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551- 85 36
Telefax: 04551- 96 33 17
Kurhausstraße 58
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551-85 65 00
Telefax: 04551-96 33 17
Allgemeine Praxiszeiten:
Mo. - Do. 8.00 - 20.00 Uhr
Fr. 8.00 - 18.00
Email: info@becker-holtorf.de

Wie geht es weiter?

Am Ende der gesamten Behandlung muß in der Regel der Zahn vor dem Zerbrechen geschützt (Stabilisierung endodontisch behandelter Zähne) werden. Dies wird durch eine Überkronung erreicht.

Der Zahn ist nach einer solchen Behandlung devital. Das bedeutet, dass keine vitalen Zellen mehr im Inneren des Zahnes vorhanden sind. Der Patient empfindet keine Kälte mehr am Zahn.

Auf der Wurzeloberfläche ist eine Wurzelhaut vorhanden, wodurch der Zahn noch immer mit dem Knochen verbunden ist. Somit erkennt der Organismus diesen Zahn als körpereigen und stößt ihn nicht ab.

Ein wurzelbehandelter Zahn kann somit noch lange Zeit seine Funktion erfüllen.